Steiermark

Steiermark

Pinot Noir 2018

 61,00

„Würzige Nase mit Wacholder, Thymian und Lorbeer, etwas Liebstöckel und Walderdbeeren. Am Gaumen Zwetschke und Vogelbeere, dazu schwarzer Tee, gebrannte Mandeln; erdig-pilzig; feinkörniges Tannin, langer Abgang.“

0

Die Reben für den Pinot Noir stehen auf der sehr steilen (bis zu 65%) Ried Klausen, die ein geschwungenes L formt und gegen Süd-Südost blickt.
Zum Teil stark kalkhaltige Sedimentböden aus feinen Tertiärsedimenten, karger Boden, Sandstein.

1

Ernte am 19. September 2018.
Spontane Gärung und Maischestandzeit 24 Tage, biologischer Säureabbau und 18 Monate Reifung erfolgt in gebrauchten 300 und 500 Liter Fässern.

2

13,5 % vol Alkohol
5,0 g/l Säure
1,0 g/l Restzucker, trocken

3

Trinkreif von 2020 bis 2032

4

Im Restaurant Saziani serviert zu Entenleber mit Apfel, Egerling und Trüffel.

5

AT-BIO-402

Herkunftsgarantie:

Vulkanland Steiermark Wir garantieren die steirische Herkunft unserer Weine und vinifizieren in unserem Keller ausschließlich organisch-biologisch zertifizierte Trauben aus Weingärten in und um Straden.

Steile Weingärten und anspruchsvolle Lagen

Wir kultivieren sehr steile, anspruchsvolle Weingärten in optimaler Seehöhe und bester Ausrichtung und tragen damit zur Erhaltung einer jahrhundertealten Kulturlandschaft bei.

Handarbeit und biologischer Weinbau

Wir legen besonderen Wert auf naturnahen Weinbau, die nachhaltige Kultivierung unserer Böden und die Langlebigkeit der Rebstöcke. 
Wir verzichten auf Herbizide, Pestizide und chemischen Dünger, betreiben Kompostierung, vielfältige Begrünung und eine nützlingsschonende Bewirtschaftung. Ertragsreduktion, sorgsame Handarbeit, ausschließlich Handlese in kleine Kisten und ein – für jeden Weingarten – optimaler Erntezeitpunkt sind für uns wesentlich. Unterstützt werden wir dabei von erfahrenen Mitarbeitern, die ein essentieller Bestandteil unserer Weinguts-Familie sind und unseren Qualitätsanspruch mittragen. Seit 2013 bewirtschaften wir unsere Weingärten zertifiziert organisch-biologisch.

Beste Weinqualität

Wir haben großen Anspruch an die Weinkultur und erziehen eine Rebfläche, die es uns erlaubt, jedes Jahr kompromisslos beste Qualitäten zu ernten und zu vinifizieren. Im Keller garantieren wir für einen schonenden und ind individuellen Ausbau unserer qualitativ hochwertigen Weine, die ihre Herkunft und unsere persönliche Philosophie durch Authentizität und Charakter widerspiegeln.

Versandkosten und Preise

Alle unsere Weine werden mit der DPD-Weinlogistik verschickt, bei größeren Mengen mit Kühlspedition.

Ab € 99,– versenden wir innerhalb von Österreich und Deutschland frei Haus. Aus Umweltgründen bitten wir Sie, sofern möglich, den Karton voll zu machen. Der Versand erfolgt in 3er, 6er, 12er & 18er Kartons.

Österreich & Deutschland
Versandpauschale von € 10,-
Ab € 99,- Versand frei Haus

EU
€ 12,- pro Versandkarton
Versand in 3er, 6er & 12er Kartons

Steiermark

Steiermark

Pinot Noir 2018

 61,00

„Würzige Nase mit Wacholder, Thymian und Lorbeer, etwas Liebstöckel und Walderdbeeren. Am Gaumen Zwetschke und Vogelbeere, dazu schwarzer Tee, gebrannte Mandeln; erdig-pilzig; feinkörniges Tannin, langer Abgang.“

0

Die Reben für den Pinot Noir stehen auf der sehr steilen (bis zu 65%) Ried Klausen, die ein geschwungenes L formt und gegen Süd-Südost blickt.
Zum Teil stark kalkhaltige Sedimentböden aus feinen Tertiärsedimenten, karger Boden, Sandstein.

1

Ernte am 19. September 2018.
Spontane Gärung und Maischestandzeit 24 Tage, biologischer Säureabbau und 18 Monate Reifung erfolgt in gebrauchten 300 und 500 Liter Fässern.

2

13.5 % vol Alcohol
5.0 g/l Acidity
1,0 g/l residual sugar, dry

3

Drinkable from 2020 to 2032

4

Im Restaurant Saziani serviert zu Entenleber mit Apfel, Egerling und Trüffel.

5

AT-BIO-402

Herkunftsgarantie:

Vulkanland Steiermark Wir garantieren die steirische Herkunft unserer Weine und vinifizieren in unserem Keller ausschließlich organisch-biologisch zertifizierte Trauben aus Weingärten in und um Straden.

Steile Weingärten und anspruchsvolle Lagen

Wir kultivieren sehr steile, anspruchsvolle Weingärten in optimaler Seehöhe und bester Ausrichtung und tragen damit zur Erhaltung einer jahrhundertealten Kulturlandschaft bei.

Handarbeit und biologischer Weinbau

Wir legen besonderen Wert auf naturnahen Weinbau, die nachhaltige Kultivierung unserer Böden und die Langlebigkeit der Rebstöcke. 
Wir verzichten auf Herbizide, Pestizide und chemischen Dünger, betreiben Kompostierung, vielfältige Begrünung und eine nützlingsschonende Bewirtschaftung. Ertragsreduktion, sorgsame Handarbeit, ausschließlich Handlese in kleine Kisten und ein – für jeden Weingarten – optimaler Erntezeitpunkt sind für uns wesentlich. Unterstützt werden wir dabei von erfahrenen Mitarbeitern, die ein essentieller Bestandteil unserer Weinguts-Familie sind und unseren Qualitätsanspruch mittragen. Seit 2013 bewirtschaften wir unsere Weingärten zertifiziert organisch-biologisch.

Beste Weinqualität

Wir haben großen Anspruch an die Weinkultur und erziehen eine Rebfläche, die es uns erlaubt, jedes Jahr kompromisslos beste Qualitäten zu ernten und zu vinifizieren. Im Keller garantieren wir für einen schonenden und ind individuellen Ausbau unserer qualitativ hochwertigen Weine, die ihre Herkunft und unsere persönliche Philosophie durch Authentizität und Charakter widerspiegeln.

Versandkosten und Preise

Alle unsere Weine werden mit der DPD-Weinlogistik verschickt, bei größeren Mengen mit Kühlspedition.

Ab € 99,– versenden wir innerhalb von Österreich und Deutschland frei Haus. Aus Umweltgründen bitten wir Sie, sofern möglich, den Karton voll zu machen. Der Versand erfolgt in 3er, 6er, 12er & 18er Kartons.

Österreich & Deutschland
Versandpauschale von € 10,-
Ab € 99,- Versand frei Haus

EU
€ 12,- pro Versandkarton
Versand in 3er, 6er & 12er Kartons